Dienstleistungen

Schafzucht

Der Schweizerische Schafzuchtverband

  • führt das Herdebuch von zwölf Schafrassen
  • etabliert Rassenstandards sowie Zuchtziele, überwacht deren Einhaltung und begleitet die Anerkennung neuer Rassen
  • verantwortet die Durchführung der Zuchtwertschätzung
  • ist für die Aus- und Weiterbildung von Expertinnen und Experten zuständig
  • fördert den Wissenstransfer sowie den fachlichen Austausch unter Züchterinnen und Züchtern

Interessensvertretung

Der Schweizerische Schafzuchtverband

  • engagiert sich zugunsten der Schafzucht und -haltung in Gremien von landwirtschaftlichen Organisationen und in Forschungsprojekten
  • setzt sich für optimale Produktionsfaktoren, angemessene Marktpreise und die Erschliessung von Absatzmöglichkeiten für Fleisch und Wolle ein
  • vertritt die Interessen der Schafzüchter und -halter in der Politik, bei den Behörden und in der Öffentlichkeit.

Finanzielle Entschädigung

Der Schweizerische Schafzuchtverband richtet finanzielle Entschädigungen für durch seine Mitglieder erbrachte Leistungen aus. Entschädigt werden

  • Zuchtbuchführer, Zuchtbuchführerinnen für die Anlieferung herdebuchrelevanter Daten und ihrer Aufgaben als Bindeglied zwischen Mitgliedern und Herdebuch
  • Kontrolleure, Kontrolleurinnen für durchgeführte Aufzuchtleistungsprüfungen
  • kantonale Schauorganisationen für die Durchführung von Schauen.

zurück

Herdebuch Schafe

Einstieg in das Herdebuchprogramm SheepOnline           zur Anmeldung

Info & Kontakt

Schweizerischer Schafzuchtverband
Industriestrasse 9, CH-3362 Niederönz

Telefon +41 62 956 68 68
Telefax +41 62 956 68 79

info@sszv.ch

Postadresse
Schweizerischer Schafzuchtverband
Postfach, CH-3360 Herzogenbuchsee