Revidierter Rassenstandard

 Der neue Rassenstandard ist gültig mit folgenden Änderungen (Entscheid des Vorstandes vom 4. Februar 2020): zur Übersicht.pdf

WAS.pdf BFS.pdf SBS.pdf SN.pdf
CHS.pdf TEX.pdf SU.pdf SHR.pdf
RDO.pdf DOP.pdf DOPWhite.pdf OIF.pdf
NOS.pdf     Zur Bildergalerie

 

Zuchtwertschätzung

Der Schweizerische Schafzuchtverband SSZV hat bisher aufgrund der Populationsgrössen nur bei den vier Hauptrassen Weisses Alpenschaf (WAS), Braunköpfiges Fleischschaf (BFS), Schwarzbraunes Bergschaf (SBS) und Walliser Schwarznasenschaf (SN) Zuchtwerte schätzen lassen. Zusammen mit der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL ist nun eine mögliche Zuchtwertschätzung für weitere acht Rassen (Charollais Suisse (CHS), Texel (TEX), Suffolk (SU), Dorper (DOP), Shropshire (SHR), Rouge de l'Ouest (RDO), Ile-de-France Suisse (OIF) und Nolana (NOS)) untersucht worden.

Zum Artikel von A. Burren und Prof. Dr. H. Jörg, HAFL.pdf

Herdebuch Schafe

Einstieg in das Herdebuchprogramm SheepOnline           zur Anmeldung

Info & Kontakt

Schweizerischer Schafzuchtverband
Industriestrasse 9, CH-3362 Niederönz

Telefon +41 62 956 68 68
Telefax +41 62 956 68 79

info@sszv.ch

Postadresse
Schweizerischer Schafzuchtverband
Postfach, CH-3360 Herzogenbuchsee