Information an die Züchter und Züchterinnen

Infolge der äusserst schwierigen Lage rund um das Corona-Virus hat der Leitende Ausschuss entschieden, dass

  • der Tierhalter das 40-Tagesgewicht selbst erheben kann. Das erhobene Gewicht muss dem Herdebuch via Kontrolleur gemeldet werden.
  • es den Mitgliedorganisationen freigestellt ist, Punktierungen durchzuführen. Einzelne Kantone haben die Frühjahrspunktierungen bereits durchgeführt. In den übrigen Gebieten empfiehlt es sich, nur männliche Tiere zu punktieren, die zwingend eine Beurteilung zum Erhalt der Sektionszugehörigkeit benötigen.
  • die Teststation Hünenberg auf Ende nächste Woche für das Jahr 2020 geschlossen wird.

Unsere oberste Priorität ist es, Sie und unsere Mitarbeitenden zu schützen und Ihnen weiterhin einen ausgezeichneten Service anzubieten. Obwohl die Mitarbeitenden zu Hause arbeiten, sind unsere Telefone wie gewohnt täglich jeweils von 8-12 Uhr (montags 8-16 Uhr) besetzt.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und viel Energie bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen.

Marktplatz

Tiere kaufen und verkaufen

https://sheeponline.qualitasag.ch/SheepWeb/marketsearch

Angebote aufschalten via sheeponline

Oberjury

 

 

Delegiertenversammlung 2020 in Sargans

Die geehrten Zuchtbuchführerinnen und -führer

Josef Ittig, Roman Tschalèr, Johann Soliva, Bettina Raaflaub, Pius Städler, Maja Marti, Edmund Bleuler , Andrea Nager, Berti Wandfluh (50 Jahre), Marcel Caduff, Trudi Schiess, Theres Gerber, Annemarie Götte, Peter Hofer, Erich Hess, Jakob Albrecht. (Photo: Ignaz Good)

 

Ranglisten

Moderhinke-Bekämpfung

Doktorand Robin Schmid sucht Betriebe, auf welchen er ein neues Desinfektionsmittel zur Bekämpfung der Moderhinke testen kann.                   Weitere Informationen.pdf

Kurzfilme

  Der IAM - ein Höhepunkt im Züchterjahr   zum Film

   Züchter des Walliser Schwarznasenschafes  zum Film

    Herdenschutz     im Rappental        zum Film

    Sigi auf der Alp         zum Film

Information an die Züchter und Züchterinnen

Delegiertenversammlung

mit SBV-Präsident Markus Ritter

 

Auf Einladung des St. Gallischen Schafzuchtverbandes überbrachte Markus Ritter Grüsse des Schweizer Bauernverbandes. Er äusserte sich in seinen Worten kritisch und kämpferisch zur Botschaft des Bundesrates zur AP22+. Deutlich auch seine Worte zur Abstimmung über das revidierte Jagdgesetz am 17. Mai. «Es ist nötig, dass die Kantone in eigener Kompetenz schadensstiftende Tiere regulieren können. Deshalb unterstützen wir das neue Jagdgesetz.»     (Photo: Urs Marugg)

Anlässe

Alle Frühlingsmärkte und -schauen sind abgesagt.

IAM Herbst 2020  
12., 13. September Schüpbach bei Langnau i.E.
26., 27. September Bulle, Interlaken, Sargans
03., 04. Oktober Burgdorf, Fenkrieden, Gampel, Cazis 
10. Oktober Tavannes

Einschätztabelle

Information an die Züchter und Züchterinnen

Mobile Hirtenunterkunft

Die erste mobile Hirtenunterkunft war diesen Sommer im Lötschental VS und im Urnerland  im Einsatz.  Zum Bericht (LID, Nov. 2019).pdf

 

Weitere Infos zum Unterkunftsprogramm

Information an die Züchter und Züchterinnen

Informationen für Spaziergänger

Nicht alle Spaziergänger wissen, wie sie sich gegenüber Schafen verhalten sollen. Die Weidetafel "Schafe lieben das Weideleben" hilft, diese Wissenslücke zu schliessen.

Die wetterfeste, dreisprachige Tafel ist 30 x 42 cm gross und kostet Fr. 10.-, exkl. Porto.
Jetzt bestellen: info@sszv.ch

Exklusiv: SSZV-Cap

Information an die Züchter und Züchterinnen

Fr. 10.- plus Porto. Jetzt bestellen info@sszv.ch

100 Jahre Schafzuchtverband

Das Buch zum Jubiläum    

Information an die Züchter und Züchterinnen

Fr. 22.50, plus Porto.
134 S., reich illustriert, dreisprachig. Bestelladresse: info@sszv.ch   

Info & Kontakt

Schweizerischer Schafzuchtverband
Industriestrasse 9, CH-3362 Niederönz

Telefon +41 62 956 68 68
Telefax +41 62 956 68 79

info@sszv.ch

Postadresse
Schweizerischer Schafzuchtverband
Postfach, CH-3360 Herzogenbuchsee