Revidierte Jagdverordnung

Der Bundesrat hat die revidierte Jagdverordnung genehmigt und per 15. Juli 2021 in Kraft gesetzt. Neu dürfen Wolfsfrudel reguliert werden, nachdem 10 Schafe oder Ziegen (bisher 15) gerissen worden sind.    Medienmitteilung.pdf

Richtig zäunen pdf

SAV fordert Sofortmassnahmen

Der Schweizerische Alpwirtschaftliche Verband SAV fordert  Sofortmassnahmen für Alpen, die aktuell wegen Wolfspräsenz entleert werden müssen. Weiter soll das Jagdgesetz möglichst rasch revidiert werden.             Zur Medienmitteilung.pdf

Ausserordentliche Delegiertenversammlung

Der SSZV lädt am 23. Oktober zur ausserordentlichen Delegiertenversammlung nach Lupfig ein, damit die revidierten Statuten zur Genehmigung vorgelegt werden können. Der Versand an die Delegierten erfolgt Mitte September.

Die traditionellen Informationstagungen im Dezember fallen folgedessen aus.

Weidetafel

Informationen für Spaziergänger

Revidierte Jagdverordnung

Wetterbeständig, 30 x 42 cm gross
Fr. 5.00, exkl. Porto  jetzt bestellen

Alternative Ohrmarken jetzt verfügbar

Nachdem es im vergangenen Jahr bei der Markierung von Schafen teilweise zu entzündlichen Reaktionen gekommen ist, sind in einer Feldstudie in 22 Betrieben, von denen vorgängig 17 Probleme gemeldet hatten, alternative Ohrmarken mit einem längeren und spitzigeren Dorn getestet worden. Die Testergebnisse waren überwiegend positiv.

Diese alternativen Ohrmarken können jetzt zusätzlich zu den bestehenden Ohrmarken beim Helpdesk Agate bestellt werden. Eine Zange sowie eine Anleitung, wie die Ohrmarken richtig eingesetzt werden, wird mitgeliefert.        Tel. 0848 222 400, E-Mail: info@agatehelpdesk.ch

Marktplatz

Tiere kaufen und verkaufen

https://sheeponline.qualitasag.ch/SheepWeb/marketsearch

Angebote können via sheeponline aufgeschaltet werden (kostenlos).

Termine

Experten-Ausbildungskurs 20., 21. August in Niederönz
Experten-Weiterbildungskurs 27. August in Niederönz
     
IAM Herbst 2021    
Schüpbach 11., 12. September  
Bulle 25. September  
Interlaken 25., 26. September  
Sargans 25., 26. September  
Fenkrieden 02., 03. Oktober  
Gampel 02., 03. Oktober  
Tavannes 09. Oktober  

SSZV-Kurzfilme

Revidierte Jagdverordnung

Vorbereitung auf den Alpsommer - Schäfer Ernst Vogel berichtet.  zum Film

Auf der Alp   zum Film

Weitere spannende Filme zu den Themen Ausstellungsmarkt, Alpsommer und Herdenschutz!  jetzt schauen

Revidierte Jagdverordnung

Bekämpfung der Moderhinke

Ab 2024 startet ein schweizweites Programm zur Bekämpfung der Moderhinke. Der Bundesrat hat die entsprechende Änderung der Tierseuchenverordnung am 31. März verabschiedet.   Weitere Informationen

APP: Nutzen auch Sie die App für die Moderhinkebekämpfung in Ihrem Betrieb und führen Sie das Behandlungsjournal ganz einfach elektronisch. Die App "Moderhinke" für Apple- und Androidgeräte kann im App-Store kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter moderhinke.ch

Exklusiv: SSZV-Cap

Revidierte Jagdverordnung

Fr. 11.00   (inkl. MWST, exkl. Porto). 
Jetzt bestellen info@sszv.ch

Zuchtwertschätzung

Einschätztabelle

Info & Kontakt

Schweizerischer Schafzuchtverband
Industriestrasse 9, CH-3362 Niederönz

Telefon +41 62 956 68 68

info@sszv.ch